Pflichtangaben nach der DL-InfoV
(Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung)


- Rechtsanwaltskanzlei Thomas Hartmann & Dr. Hans Dieter Merges, Gartenstr. 56, 72764 Reutlingen,

Tel.: 07121/330366, 07121/330368, Fax: 07121/300585


- Rechtsform: Gesellschaft bürgerlichen Rechts


- eMail: hier klicken


- Zulassung bei der Rechtsanwaltskammer Tübingen


- Berufsbezeichnung: Rechtsanwälte (verliehen in Baden-Württemberg)


- Die berufsrechtlichen Regelungen, die für unsere Kanzlei gelten, sind in der Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA) sowie im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) abgedruckt (weitere Gesetze, die allgemein für Rechtsanwälte gelten, finden Sie auf der Website der Bundesrechtsanwaltskammer)



Weitere Berufsrechtliche Regelungen:


Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsregelungen der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)
Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)



Berufshaftpflicht

Berufshaftpflichtversicherungen:

1) Allianz Versicherungs-AG, 10900 Berlin

2) Viktoria Vers. / ERGO Versicherungsgruppe AG, Victoriaplatz 2, 40477 Düsseldorf

Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes der Berufshaftpflichtversicherungen umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt so mindestens den Anforderungen der § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).


Berufshaftpflichtversicherung: Die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung hat die Vers.nr.: RA Dr. Merges GHV 96/0457/8361892/750 Allianz Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung und RA Hartmann HV 6296914.8-000444-2816 ERGO AG. Die Haftpflicht kann bei beiden Versicherungen für jeden Rechtsanwalt geltend gemacht werden und gilt somit jeweils für die gesamte Sozietät.


Räumlicher Geltungsbereich: Im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.


Steuernummer Sozietät: 78037/38359, Finanzamt Reutlingen

Angaben nach § 49b V BRAO:

Die zu erhebenden Gebühren richten sich in solchen Sachen, in denen die RVG keine Betragsrahmen vorsieht, insbesondere in zivil- und arbeitsrechtlichen Angelegenheiten, nach dem Gegenstandswert. 

© Copyright 2022 Dr. Merges. All Rights Reserved.

Created with Mobirise site theme